Plattform der Stiftung SPI

Nutzungsvereinbarung

für die Online-Plattform des Bundesprogramms
„Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

1. Allgemein

Die Online-Plattform Sprach-Kitas wird im Rahmen der ILIAS-Installation von der Stiftung SPI im Auftrag des BMFSFJ bereitgestellt.

 

2. Nutzungsberechtigung

Alle Referentinnen und Referenten, zusätzliche Fachberatungen, Kita-Leitungen und zusätzliche Fachkräfte des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ (nachfolgend: Nutzerinnen und Nutzer) sind berechtigt, die Online-Plattform Sprach-Kitas für die eigenen Zwecke von Fortbildung und projektbezogenem Austausch zu nutzen. Darüber hinaus haben Vertreterinnen und Vertreter beauftragter verbundener Unternehmen darunter die PädQuis gGmbH, Internetlehrer GmbH, Kröpelin Projekt GmbH sowie des Betreibers (nachfolgend: Verantwortliche) sowie Gastnutzer Zugriff auf die Plattform. Eine Nutzung der ILIAS-Installation des „Bundesprogramms Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ für nicht projektbezogene Zwecke, insbesondere eine private oder kommerzielle Nutzung, ist nicht zulässig.

Der Zugriff und die Nutzung der Online-Plattform unterliegen den beschriebenen Nutzungsbedingungen. Zugriff und Nutzung werden nur gewährt, wenn die Nutzerinnen und Nutzer des Bundesprogramms Sprach-Kitas die Nutzungsbedingungen anerkennen. Alle Nutzerinnen und Nutzer müssen insbesondere bei der Ausgestaltung ihrer Kurse Urheber- und Verwertungsrechte sowie Regelungen zum Datenschutz beachten. Eine kontinuierliche Kontrolle durch den Anbieter dieser Plattform findet nicht statt, doch können Verstöße und Zuwiderhandlungen mit dem sofortigen Entzug des Zugangs verbunden sein und zu juristischen Maßnahmen führen.

 

3. Zugangsdaten

Zur ersten Anmeldung bei der ILIAS-Installation des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ dienen die durch die Servicestelle Sprach-Kitas zugeteilten und/oder durch die zuständigen Fachberatungen persönlich zugeteilten Zugangsdaten. Eine Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte ist nicht zulässig. Die Nutzerinnen und Nutzer erkennen an, dass sie für jede Nutzung des Online-Plattform-Angebots verantwortlich sind, die mit Hilfe ihrer Kennung und ihres Passworts ausgeführt wird. Da Kennung und Passwort unter Zuhilfenahme eines von den Nutzerinnen und Nutzern anzugebenden E-Mail-Accounts zurückgesetzt werden können, sollten Nutzerinnen und Nutzer stets eine individuelle E-Mail-Adresse angeben.

 

4. Benutzernamen

Sofern der Benutzername von der Servicestelle Sprach-Kitas vergeben wird, wird in der Regel ein identifizierender Benutzername gewählt. Dabei handelt es sich um den Vor- und Nachnamen, die durch einen Punkt getrennt geschrieben werden (vorname.nachname). Groß- und/oder Kleinschreibung spielt eine Rolle. Doppelnamen werden mit einem Minuszeichen getrennt, Namensbestandteile wie “von“ oder “van“ entfallen, die Umlaute “ä“, “ö“, “ü“ werden aufgelöst.

Nutzerinnen und Nutzer, die für Ihre Anmeldung einen Registrierungscode erhalten, werden angehalten, die oben beschriebenen Konventionen bei der Vergabe eigener Benutzernamen anzuwenden.

Der Vor- und Nachname der Nutzerinnen und Nutzer sowie der Benutzername sind für andere Nutzerinnen und Nutzer sowie für Verantwortliche in verschiedenen ILIAS Objekten sichtbar. ILIAS Objekte sind zum Beispiel Gruppen, Kurse, Foren, Kalender, Gemeinsames Dokument, Blogs, Wiki, Virtueller Treffpunkt.

 

5. Nutzerdaten im persönlichen Profil

Benutzername und Name werden auf der Online-Plattform sichtbar für andere Nutzerinnen und Nutzer angezeigt. Darüber hinaus können die Nutzerinnen und Nutzer frei bestimmen, welche weiteren persönlichen Angaben (Geschlecht/Anrede, Institution, Telefon, Emailadresse, Foto, Funktion und Bundesland) sie in ihren persönlichen Profilen einstellen und den anderen Nutzern einsehbar machen.

Über die in der Anmeldung angegebenen Daten sowie über die teils automatisch anfallenden, teils vom Nutzer zusätzlich eingegebenen Informationen hinaus protokolliert die der Online-Plattform zugrundeliegende Software „ILIAS“ zu Auswertungszwecken die Zugriffsdaten.

Diese Daten werden von den Betreibern der Online-Plattform vertraulich behandelt und nicht Dritten zum Beispiel für Werbezwecke zur Verfügung gestellt. Der Betreiber kann unter Umständen, die durch die Datenschutzgesetzgebung definiert sind, z.B. bei polizeilichen Ermittlungen, zur Herausgabe von Daten gezwungen sein.

 

6. Nutzerdaten in Kursen, Gruppen und Foren

Alle Nutzerinnen und Nutzer können diejenigen Nutzerdaten einsehen, welche die Nutzerinnen und Nutzer selbst aktiv in den Kursen, Gruppen und Foren hinterlassen. Personen ohne berechtigtes Interesse an Vorgängen in Kursen, Gruppen und Foren haben keinen Zugang zu persönlichen Daten. In den Kursen der Fachberaterinnen und Fachberater für Mitglieder aus Kitas können identifizierbare Mitarbeitende von SPI und PädQUIS gGmbH Mitglieder mit erweiterten Rechten sein. In den geschlossenen Bereichen der Online-Plattform entscheiden Nutzerinnen und Nutzer selbst darüber, ob neben dem Benutzernamen und dem Namen weitere Daten den anderen Nutzerinnen und Nutzern angezeigt werden. Erstellen Nutzerinnen und Nutzer in den übergreifenden Foren selbst einen eigenen Beitrag (Forum, Kommentar o.ä.) werden zum Beitrag auch persönliche Daten (Benutzername, Vorname/Nachname) angezeigt. Ein Foto der Nutzerin oder des Nutzers kann, sofern durch die Nutzerin oder den Nutzer hochgeladen, auch dann angezeigt werden, wenn das persönliche Profil (siehe Nr. 5.) deaktiviert ist.
Die Nutzung dieser Daten ist zulässig zur Verwaltung bzw. zur Sicherung der Betriebsfähigkeit und zur Optimierung des Systems. Die datenschutzrechtlichen Vorgaben werden beachtet.

 

7. Einstellen von Inhalten

Die Nutzerinnen und Nutzer können, abhängig von ihrer Rolle, in verschiedenen Bereichen Inhalte (z.B. Texte, Mediendateien) in die ILIAS-Installation des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ einstellen. Sie haben dabei selbst sicherzustellen, dass sie dazu berechtigt sind (z.B. Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht, Persönlichkeitsrecht). Es ist unzulässig, über die die ILIAS-Installation des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ Inhalte zu verbreiten, für die keine entsprechenden Nutzungsrechte vorhanden sind oder die fremdenfeindlich, rassistisch, politisch extrem oder sexuell anstößig sind. Im persönlichen Umgang miteinander wird ein angemessen höflicher und respektvoller Umgangston erwartet. Die ILIAS-Installation und deren internes Mailsystem dürfen nicht zur Verbreitung von Werbung (SPAM) genutzt werden.

Verstöße und Zuwiderhandlungen können gemäß Nr. 2 mit dem sofortigen Entzug des Zugangs verbunden sein.

 

8. Nutzen von Inhalten

Die Weiterverbreitung von Inhalten, die in der ILIAS-Installation des Bundesprogramms eingestellt sind, ist grundsätzlich nur im Einverständnis mit dem jeweiligen Rechteinhaber, im Zweifel mit der Servicestelle Sprach-Kitas und dem Kooperationspartner PädQUIS gGmbH zulässig; das gilt auch für Forenbeiträge sowie Nachrichten aus dem internen Mailsystem von ILIAS.

 

10. Änderung des Angebots

Die Stiftung SPI kann Teile oder bestimmte Funktionen des Angebots jederzeit ändern oder außer Kraft setzen. Entsprechend kann die Stiftung SPI jederzeit die Nutzung und den Zugang zu den Angeboten in der Online-Plattform sowie die Dauer und den Umfang der Nutzung beschränken. Die Stiftung SPI ist jedoch bestrebt, Ausfallzeiten möglichst kurz zu halten und dafür Sorge zu tragen, dass alle Funktionen jederzeit zur Verfügung stehen.

 

11. Einwilligung

Mit der Registrierung und Nutzung der Online-Plattform geben die Nutzer in Kenntnis dieser Erläuterungen ihre Einwilligung zu der bezeichneten Datenerhebung und -verwendung. Die Daten der Nutzerinnen und Nutzer werden bis zum Ende der Programmlaufzeit gespeichert und anschließend gelöscht. Diese Einwilligung ist jederzeit frei widerruflich durch entsprechende Erklärung gegenüber der Administration der Online-Plattform.

 

12. Technische Umsetzung

Technischer Dienstleister ist die internetlehrer GmbH, Erfurter Str. 14, 76646 Bruchsal. Die internetlehrer GmbH stellt lediglich die technische Struktur der Plattform zur Verfügung. Sie ist nicht Vertragspartner des Nutzers und bietet selbst keine Inhalte an. Im Rahmen des Supports der Gruppen und Foren unterstützt die internetlehrer GmbH gemeinsam mit der Kröpelin Projekt GmbH die Stiftung SPI bei der redaktionellen Verarbeitung von Themenvorschlägen der Mitglieder der Online-Plattform. 

 

Kontakt/Ansprechpartner:


Stiftung SPI
Servicestelle Sprach-Kitas
Büro Stiftung SPI
Alexanderstr. 1
10178 Berlin
Telefon: 030 – 390 634 710
E-Mail: kontakt@plattform-sprach-kitas.de